Cluster Medizin.NRW: Clusterkonferenz Digitale Medizin in NRW am 15. Februar

Die Clusterkonferenz Digitale Medizin in NRW gibt einen Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen, stellt wichtige Netzwerke der Digitalen Medizin sowie Highlights der Digitalen Medizin vor.

Foto: istockphoto.com / ipopba

Cluster Medizin.NRW veranstaltet am 15. Februar die Clusterkonferenz zum Thema “Digitale Medizin in NRW” – dieses Jahr als rein virtuelle Veranstaltung.

Die Konferenz widmet sich dem Querschnittsthema der Digitalen Medizin. In diesem Rahmen wird Medizin.NRW den Leuchtturm Digitale.Medizin.NRW vorstellen, der als zentrale Netzwerk- und Organisationsplattform für alle Akteure der Digitalen Medizin in NRW dient. Darüber hinaus werden Workshops für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, Gründungsinteressierte und alle weiteren Interessenten angeboten.

Themen der Workshops:

  • Von der Idee zur digitalen Gesundheits- und Lifestyle-Anwendung
  • Verantwortungsvolle Gestaltung digitaler Innovationen für medizinische Anwendungen
  • Junge Talente der digitalen Medizin – Forschung auf der Disziplinengrenze

Weitere Sessions verschaffen einen Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen der Digitalen Medizin in NRW, Deutschland und Europa und stellen wichtige Netzwerke und Highlights der Digitalen Medizin  in einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Programm vor.

Es wird auch Möglichkeiten zum informellen Austausch mit den Sprecherinnen und Sprechern sowie zum Netzwerken mit den Teilnehmenden aus Wissenschaft, Klinik, Unternehmen und Patientenorganisationen geben.

Die Veranstaltung ist kostenfrei; um Anmeldung über die Event-Seite von Medizin.NRW bis zum 13. Februar 2022 wird gebeten.

, , , , , ,